Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.


Ausgabe 07/2019 vom 23. Februar 2019

Liebe Leser,

die Hoffnung der Börsianer auf eine Einigung im Handelsstreit zwischen den USA und China lebte in der vergangenen Handelswoche fort. Für den DAX reichte es daher sogar für ein neues Jahreshoch.

Die Erholungsrallye kommt zwar nur sehr langsam voran. Allerdings handelt es sich dabei schon fast um Lichtgeschwindigkeit, wenn man an die Turbulenzen Ende 2018 und das DAX-Minus von 18 Prozent auf Gesamtjahressicht blickt.

In unserem Wochenrückblick erfahren Sie, was sonst noch an der Börse los war.

Ein schönes Wochenende wünscht Ihnen

Ihre marktEINBLICKE Redaktion

Nordex-Aktie: Kommt jetzt der Kursverdoppler?
Nordex musste für das Geschäftsjahr 2018 deutliche Umsatz- und Ergebnisrückgänge ausweisen. Allerdings hat sich die Auftragslage beim Hamburger Windturbinenhersteller deutlich aufgehellt. Auch aus Sicht der Point & Figure Charttechnik ist der SDAX- und TecDAX-Wert derzeit kaufenswert.

MEHR

Irgendwo müssen die vielen Batterien herkommen
Die Autobranche investiert kräftig in neue Technologien. Die großen Hersteller haben eine Vielzahl neuer vollelektrisch fahrender Modelle oder Plug-In-Hybride angekündigt. Entsprechend groß dürfte in Zukunft die Nachfrage nach Batterien und den dafür benötigten Basismaterialien wie Lithium sein. Anleger sollten sich entsprechend positionieren.

MEHR
Evotec-Aktie: Es könnte jeder Zeit so weit sein
Anfang 2019 konnte sich die Evotec-Aktie relativ schnell von den Turbulenzen aus dem Vorjahr erholen. Zuletzt kam der Biotechnologiewert jedoch kaum vom Fleck. Dieser Zustand sollte jedoch nicht allzu lange anhalten. MEHR

Der Goldjunge, der Portfoliomanager und die Auferstehung vom Gold
Totgesagte leben länger. Der Goldpreis sah im Sommer und Frühherbst 2018 relativ mau aus. Wenn sich keiner mehr für ein Asset interessiert und es auch aus dem Fokus der Medien gerät, dann ist häufig der beste Zeitpunkt, um dort einzusteigen. MEHR

Canopy Growth – Ein Cannabisunternehmen expandiert
Canopy Growth ist der weltweit größte Hersteller und Vertreiber von qualitativ hochwertigem medizinischem Cannabis. Mit der zunehmenden Akzeptanz und Legalisierung von Cannabis baut das Unternehmen nun weltweit seine Präsenz aus – auch auf dem deutschen Markt. MEHR

Deutscher Zertifikatemarkt: Negativer Allgemeintrend
Das ausstehende Volumen des deutschen Zertifikatemarkts ist zum Jahresende 2018 gesunken. Fast alle Produktkategorien waren von diesem Rückgang betroffen. MEHR

marktEINBLICKE - als Einzelheft oder im Abo

Europas Aktienmärkte: Nur noch zweite Wahl?
Europäische Aktien glänzten mit einem robusten Start in das Börsenjahr 2019. Doch wie sehen ihre längerfristigen Aussichten gegenüber der US-Konkurrenz aus? MEHR

NVIDIA will nicht lange Trübsal blasen
NVIDIA bereitete Börsianern in den vergangenen Jahren sehr viel Freude. Der Spezialist für Grafikprozessoren hatte es zuletzt allerdings alles andere als einfach. Diese Delle will das Unternehmen dank der Konzentration auf Zukunftsfelder wie Künstliche Intelligenz, Autonomes Fahren oder Robotik jedoch schnell überwinden und zum Wachstumskurs früherer Tage zurückkehren. MEHR

Industriemetalle: Bereit für ein Comeback?
Es ist nicht förderlich für die Preise der Industriemetalle, wenn die Fed, die Leitzinsen gleich vier Mal im Jahr anhebt und den US-Dollar damit stärkt, was die Beschaffung der Industriemetalle verteuert. MEHR

Sind Amazon und Jeff Bezos plötzlich Buhmänner?
Die Amazon-Aktie kam zuletzt kaum vom Fleck, nachdem das Papier jahrelang fast nur den Weg nach oben kannte. Die jüngste Kursschwäche hat jedoch nicht unbedingt etwas mit mangelndem Geschäftserfolg zu tun. MEHR

Folgen Sie uns auf diesen Social-Media-Kanälen und bleiben Sie am Ball!

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

Bildquellen: CASMOS Media, Nordex, Tesla, Evotec  

marktEINBLICKE erreichen Sie unter redaktion@markteinblicke.de

markteinblicke.de ist ein Angebot von

CASMOS Media GmbH
Monreposstr. 55
71634 Ludwigsburg
Deutschland

http://casmos-media.de
info@casmos-media.de
Fon: 0049-(0)7141- 64 24 122


Geschäftsführer: Christoph A. Scherbaum und Marc O. Schmidt
Handelsregister: Amtsgericht Stuttgart, HRB 738284
Ust.Ident.Nr.: DE278188484


Hinweise zum Datenschutz: markteinblicke.de/datenschutz