Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.


Ausgabe 25/2019 vom 29. Juni 2019

Liebe Leser,

anders als in der Vorwoche fehlten dieses Mal die Zinssenkungsfantasien, um DAX & Co anzutreiben. Stattdessen mussten sich Marktteilnehmer zu Beginn dieser Handelswoche mit der Zuspitzung der Lage im Nahen Osten und zum Ende der Woche angesichts des G20-Gipfels mit dem Handelsstreit zwischen den USA und China beschäftigen.

In unserem Wochenrückblick erfahren Sie, was sonst noch an der Börse los war.

Ein schönes Wochenende wünscht Ihnen

Ihre marktEINBLICKE Redaktion

Baidu, Alibaba & Tencent: Chinesische Technologiekonzerne auf dem Vormarsch
Die chinesischen Internetunternehmen Baidu, Alibaba und Tencent brauchen sich inzwischen nicht mehr vor der großen US-Tech-Konkurrenz zu verstecken. Mit dem BAT-Index können Anleger auf einen Schlag vom Erfolg dieser drei Konzerne profitieren.

MEHR

Hochtief-Aktie: Fortsetzung des Abwärtstrends?
Die schwächer werdende Konjunktur könnte auch ein wenig auf die Stimmung in der Baubranche drücken, was Hochtief gar nicht gefallen dürfte. Auch aus Sicht der Point & Figure Charttechnik ist die Aktie des im MDAX gelisteten Baukonzerns derzeit verkaufenswert.

MEHR
Tesla hat die Mobilität der Zukunft im Blick
Die Tesla-Aktie notiert für das Jahr 2019 immer noch deutlich im Minus. Allerdings hat sich das Papier inzwischen etwas von dem Anfang Juni erreichten Jahrestief erholen können. Geht die Erholung nun weiter? MEHR

Quo vadis, Finanzmärkte im 2. Halbjahr 2019?
Die Aktienmärkte gehen zwiespältig in die zweite Jahreshälfte. Es kämpft die Fundamentalbaisse gegen die Liquiditätshausse. Konkret treffen der Handelskonflikt und eine geostrategisch schwierige Gemengelage auf eine noch freizügigere Geldpolitik. MEHR

Nel, Ballard Power, Plug Power & Co: Brennstoffzelle als wichtiger Teil der Mobilität der Zukunft
Eine Reihe von Unternehmen wollen beweisen, dass der Brennstoffzelle die Zukunft gehört. Entsprechend große Aussichten rechnen sie sich aus, was die Brennstoffzelle und die Wasserstofftechnologie auch für Anleger sehr interessant macht. MEHR

Ist Paul Singer der große Bayer-Retter?
Die Beteiligung des bekannten Hedgefonds Elliott des US-Milliardärs Paul Singer ließ die Bayer-Aktie am Donnerstag durch die Decke gehen. Wendet sich jetzt für den Pharma- und Agrarchemiekonzern alles zum Guten? MEHR
marktEINBLICKE - als Einzelheft oder im Abo
Apple wird auch den nächsten Tiefschlag wegstecken
Jedes Mal, wenn es so aussieht, als könnte die Apple-Aktie so richtig durchstarten und der Konzern mit dem Apfel im Logo auch in Sachen Börsenwert zu alter Stärke zurückfinden, kommt irgendetwas dazwischen. MEHR

Die Deutsche Bank hat es endlich geschafft...
Man kann über die Sinnhaftigkeit und Aussagekraft von Bankenstresstests streiten. Ss ist trotzdem schön zu hören, wenn ein Institut einen solchen Test bestanden hat. Zumindest schaden dürfte dies nicht. Vor allem, wenn es sich bei dem Institut um die Deutsche Bank handelt. MEHR

Tesla, BYD, Albemarle & Co: E-Mobilität bietet unglaubliche Möglichkeiten
Die Elektromobilität ist auf dem Vormarsch. Entsprechend große Chancen rechnen sich Hersteller von Elektroautos, Batterieproduzenten oder Rohstoff-Lieferanten aus. Auch Privatanleger können an dieser Entwicklung teilhaben. MEHR

Folgen Sie uns auf diesen Social-Media-Kanälen und bleiben Sie am Ball!

Wenn Sie diese E-Mail (an: tomasevic@casmos-media.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

Bildquellen: CASMOS Media, Hochtief, Tesla, Nel, Bayer, BYD   

marktEINBLICKE erreichen Sie unter redaktion@markteinblicke.de

markteinblicke.de ist ein Angebot von

CASMOS Media GmbH
Monreposstr. 55
71634 Ludwigsburg
Deutschland

http://casmos-media.de
info@casmos-media.de
Fon: 0049-(0)7141- 64 24 122


Geschäftsführer: Christoph A. Scherbaum und Marc O. Schmidt
Handelsregister: Amtsgericht Stuttgart, HRB 738284
Ust.Ident.Nr.: DE278188484


Hinweise zum Datenschutz: markteinblicke.de/datenschutz